13.11.18: Sexualität – (k)ein Tabu „Schutz verbessern – Rechte stärken“

13. November 2018, 09:00 – 16:00 Uhr
Der Wunsch nach Nähe, Zärtlichkeit, Partnerschaft und auch Elternschaft ist ein wesentlicher Aspekt unseres Menschseins, und seine Erfüllung trägt in hohem Maße zu unserer Gesundheit bei. Kaum jemand wird dies in Frage stellen.
Auf Vorurteile und Skepsis trifft man in unserer Gesellschaft jedoch noch immer dann, wenn Menschen mit Beeinträchtigungen ihr Recht auf Sexualität und Partnerschaft einfordern und auch leben wollen.
Die Fachtagung möchte sensibilisieren, aufklären und Wege aufzeigen, wie Rechte gestärkt werden, aber auch Schutzkonzepte für diesen Personenkreis verbessert werden können.
Neben wichtigen Informationen möchten die Veranstalter aber auch ins Gespräch kommen und so hoffentlich Wege finden, mehr und mehr dieses „Lebens“-wichtige Thema aus dem Tabubereich herauszuführen.
Ort: Mercure Hotel Saarbrücken Süd
An der Goldenen Bremm
Zinzinger Str. 9, 66117 Saarbrücken
Parkmöglichkeiten: vor und neben Hotel – kostenlos –
Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.
Falls Hilfsmittel benötigt werden, bitte bei der Anmeldung
angeben (z.B. Gebärdensprachdolmetscher, Induktionsanlage)
Print Friendly, PDF & Email