18.10.18: „Träumerliese & Zappelphilipp“

Vortrag am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 um 19.00 Uhr
Jugendherberge Homburg/Saar
Am Mühlengraben 30, 66424 Homburg
Vorverkauf € 13,00
Abendkasse € 15,00
Einfühlsam und doch direkt – humorvoll und doch tiefgreifend räumt die Autorin und Coach für hochsensible Menschen Britta Hildebrandt mit dem Mythos AD(H)S auf, nennt die betroffenen Kinder „Kinder der neuen Zeit“ und spricht von einem Hochleistungsprozessor, den sie eingebaut haben.
Mit großer Offenheit zu ihrer eigenen und der Geschichte ihrer seinerzeit ADS-diagnostizierten Tochter, klärt sie über den Wesenszug Hochsensibilität auf, zeigt Möglichkeiten, welche Wege erst gegangen werden können, bevor die bittere Pille genommen werden muss und gibt alltagstaugliche Handwerkszeuge für Eltern und Lehrkräfte an die Hand.
Die Hamburger Buchautorin des Buches „Mama, Papa–ich habe kein ADS! Ich bin hochsensibel“ reist aus ihrer Wahlheimat Österreich an und steht am Freitag, den 19. Oktober 2018 für Einzelcoachings zur Verfügung.
Ferner steht am Vortragsabend ein Büchertisch bereit, wo ihr Buch–gerne auch Widmung–
zum Vorzugspreis von € 15,00 erworben werden kann.
Anmeldungen für Einzelcoachings, Energieanwendungen und Eintrittskarten über die Organisatorin Christine Roiger : Christineroiger@t -online.de,
Telefon:0151-46139549.
Print Friendly, PDF & Email