Erfahrungsaustausch bei Trennung am 28. März

In einer privaten Krisensituation ist es hilfreich, sich mit anderen Menschen und Experten auszutauschen. Das ISUV-Aktiventeam bietet am Donnerstag, dem 28. März, um 19 Uhr, in der KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland, Futterstraße 27, ein „ISUV-Infotreffen“ an, zu dem alle Mitglieder, Betroffene und Interessierte eingeladen sind. Veranstalter ist der gemeinnützige Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV). Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Infos unter Tel. (0163) 1624884 (Egon Pohl), E-Mail: saarbruecken@isuv.de sowie im Internet unter www.isuv.de

Print Friendly, PDF & Email