Evangelische Familienbildungsstätte informiert über neue Kurse

Geburtsvorbereitung für werdende Eltern, Angebote für Menschen ab 50, die in kleinen Gruppen das Smartphone besser kennenlernen möchten, Gesprächskreise und Kurse zu den Themen Kommunikation, Beziehung oder Trauersituation und vielfältige Veranstaltungen für alle, die etwas für die eigene Gesundheit tun möchten. Die Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar hat jetzt das neue Programm für das erste Halbjahr 2019 vorgelegt.

Im Vorwort schreibt Leiterin Anke Schröder: „Die Lebensformen von Familien haben sich im Laufe der Zeit stark verändert. Die Folgen des gesellschaftlichen Wandels gehen auch mit höheren Anforderungen an Erziehung und Bildung einher. Daher ist es uns als Evangelische Familienbildungsstätte ein besonderes Anliegen, mit unseren Bildungsangeboten Familien zu stärken sowie Hilfe und Beratung im Alltag und bei herausfordernden Lebenssituationen zu geben.“

Dazu gehören die Kurse „Rund um die Geburt“ und Themenabende zu Erziehungsfragen, etwa zum Umgang mit dem Smartphone oder zu Trennungs- und Scheidungssituationen. Es ist ein Gewaltschutztraining für Senioren im Programm und ein Kochkurs mit Gerichten zur Stärkung der Gesundheit. Zahlreich sind die Angebote im Breich der Medienkompetenz, vom Einstiegskurs zum Umgang mit dem Tablet bis hin zu einem Workshop zu den sozialen Netzwerken, wie Facebook.

„Heilsame Kräuter“ können entdeckt werden, Stressbewältigung, Meditation oder Entspannung geübt werden. Im Bereich Kreativität wird mit Farben und Stoffen gearbeitet. Außerdem

werden Fortbildungen für Ehrenamtliche und für Tagesmütter und -väter angeboten. Gerne beraten die Mitarbeitenden Interessierte bei der Suche nach einem Wunschkurs oder nehmen sich Zeit für Ideen und Anregungen.

Die Kurse finden in der Evangelischen Familienbildungsstätte, Mainzer Straße 269 in Saarbrücken sowie in Gemeindezentren und diakonischen Einrichtungen im Saarland statt. Das ausführliche Programmheft kann angefordert werden unter der Tel. (06 81) 6 13 48 oder per E-Mail fambild-sb@dwsaar.de. Die Kurse sind auch im Internet buchbar unter www.familienbildung-saar.de.

Print Friendly, PDF & Email