Selbsthilfegruppe Komplexes Traumata (K-PTBS), trifft sich jeden Montag um 18 Uhr, online

Die Selbsthilfegruppe
Komplexes Traumata (K-PTBS) ist am
Montag, dem 24. Oktober erfolgreich gestartet. Die Gruppe trifft sich wöchentlich montags um 18:00 Uhr via Jitsi-Meet. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

Unsere Selbsthilfegruppe soll ein vertrauter und geschützter Raum sein,
in dem Du über Deine Trauma-Erfahrungen sprechen kannst.
Denn gerade Menschen, die Ähnliches erlebt haben,
sind in der Lage zu Verstehen und Nachzuvollziehen.
In unserer Gruppe bist Du mit Deinen Erlebnissen,
Gedanken und Gefühlen nicht allein.
Du wirst ernst und wahrgenommen.
Uns ist wichtig, dass wir bei diesem sensiblen Thema achtsam miteinander
umgehen, uns selbst gegenüber, wie auch den anderen.
Betroffene können sich der Selbsthilfegruppe anschließen.


Kontakt über:
Chris Nitschki

E-Mail: chris_nitschki@yahoo.com
Mobil: 015750409476
(Mo.- Do. von 17:00 bis 18:00 Uhr)


Dies ist eine Selbsthilfegruppe zum Thema Komplexes Traumata.
Auch bezeichnet als K-PTBS (Komplexe posttraumatische Belastungsstörung).
K-PTBS kommt erstmals im ICD 11 als eigenständige Diagnose vor,
nämlich „6B41 – Complex post traumatic stress disorder)

Lies HIER mehr dazu!

Print Friendly, PDF & Email