Selbsthilfegruppe für mehr Fairness am Arbeitsplatz

Die Selbsthilfegruppe für „Mehr Fairness am Arbeitsplatz“ ist eine Selbsthilfegruppe für Betroffene von Bossing, Mobbing, Staffing, Straining, Über- oder Unterforderung am Arbeitsplatz oder für alle, die sich für mehr Fairness am Arbeitsplatz engagieren wollen.

Sie trifft sich jeden Mittwoch um 19 Uhr, in der Regel im Kulturhaus Hüttersdorf. Da manchmal auf eine andere Treffadresse ausgewichen werden muss, sollte diese bei der telefonischen Anmeldung erfragt werden.

Im Rahmen der aktuell geltenden Rechtsverordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist zurzeit eine Anmeldung vorab bei der KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland, Frank Lessel, Tel. (06 81) 9 60 21 30, Mail: f.lessel@selbsthilfe-saar.de erforderlich.

Print Friendly, PDF & Email