Frauenselbsthilfe Krebs e.V. in Saarlouis

Frauenselbsthilfe Krebs e.V. trifft sich einmal im Monat, jeden zweiten Donnerstag von 17 bis 19 Uhr, Familienbildungsstätte Saarlouis, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis

Auffangen – Informieren – Begleiten
• Auffangen nach dem Schock der Diagnose
• Informieren über Hilfen zum Umgang mit der Erkrankung
• Begleiten in ein Leben mit oder nach Krebs

Unsere Gruppe ist eine offene Gruppe für Frauen und Männer, die an Krebs erkrankt sind. Ziel ist es, die Gruppe vielfältig zu gestalten. Alle Menschen sind willkommen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Hintergrund, Erwerbstätige oder nicht Erwerbstätige. Wir bieten einen Austausch mit Betroffenen über die Erkrankung und die Bewältigung des Alltags während und nach der Therapie. Die Gruppe versteht sich als Ergänzung der professionellen Angebote. Aus der Sicht der Betroffenen kann sie zur Verbesserung der Lebensqualität während der Therapie beitragen z.B. durch Austausch über die Nebenwirkungen einer Therapie und Aktivitätsangebote, wie walken und wandern. Speziell außerhalb des Krankenhausalltags ist es wichtig nach den stärkenden Elementen Ausschau zu halten und Ressourcen zu aktiveren. Die Gruppe gibt auch Anstoß zu positiven Gedanken. Ebenso planen wir als Gruppe Vorträge mit Referenten u.v.m. Einfach anrufen und vorbeischauen!


Ansprechpartnerin: Kathrin Ebert,
E-Mail: ebert-kathrin-fsh@t-online.de
Telefonnummer: 06834/9566495
Mobiltelefon: 0175/1907689

Die nächsten Termine sind:
09.09.2021
14.10.2021
11.11.2021
09.12.2021

Print Friendly, PDF & Email