Inklusionspreis 2018 – „Chance für Alle im Arbeitsleben“ Wettbewerb für Arbeitgeber

Der Preis wird jährlich an bis zu drei
Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber verliehen.
Die Auswahl der Preisträger wird von
einer unabhängigen Experten-Jury unter
der Leitung von Staatssekretär Kolling
getroffen.
Die Preisträger erhalten jeweils eine
Urkunde und die Berechtigung, drei Jahre
lang öffentlich bei Werbemaßnahmen
und Pressemitteilungen mit dem Preis zu
werben. Das Preisgeld von 1.500 Euro
erhalten lediglich die privaten Arbeitgeber.
Dieses ist ausschließlich zur Förderung
der Teilhabe schwerbehinderter Menschen
am Arbeitsleben zu verwenden.
Weitere Informationen finden Sie auf
www.inklusionspreis.saarland.de.

Print Friendly, PDF & Email