KISS Workshops: „Finanzielle Sicherheit durch GKV-Anträge“

Jetzt Anträge stellen!

Fördermittel für gesundheitliche Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen

Im Hinblick auf die Antragsfrist zum 31. Januar 2023 für die GKV-Pauschalförderung laden wir Sie als Gruppenleiter*innen vor Ort oder Mitglied einer regionalen Selbsthilfegruppe oder Selbsthilfeorganisation zu unseren KISS-Workshops- „Finanzielle Sicherheit durch GKV-Anträge“ ein.

Die Termine sind:

  • Donnerstag, 08.12.2022, 18 – 20 Uhr

in Präsenz in den Räumen der KISS, Futterstr. 27, 66111 Saarbrücken

  • Donnerstag, 15.12.2022, 18 – 20 Uhr, online via ZOOM

In den Workshops werden wir Sie über Neuerungen in der Förderpraxis informieren und praxisnah und interaktiv mit Ihnen die Antragstellung und die Finanzplanung konkret anhand der Formulare beispielhaft erläutern und mit Ihnen gemeinsam Ihre Anliegen im Antragsverfahren bearbeiten.

Für welche Zwecke können die Fördermittel beantragt werden? Sind es Anschaffungen im Zuge der Digitalisierung oder Mehrbedarf für Räume oder, oder, oder? Was bedeuten geplante Ausgaben und geplante Einnahmen? Sie können im Workshop alle Ihre Fragen rund um das Thema GKV-Pauschalförderung und/oder Projektförderung einbringen und erhalten so eine gute Grundlage für den eigenen Antrag 2023.

Referentin: Beate Ufer, KISS

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist trotzdem notwendig. Geben Sie Ihre Daten in das Forms-Formular ein und klicken Sie auf „absenden“ https://forms.office.com/r/zpebHjXr10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kontakt@selbsthilfe-saar.de .

Wir bestätigen Ihnen Ihre Anmeldung innerhalb von fünf Werktagen per E-Mail.

Print Friendly, PDF & Email