Nothilfe-SMS für Hör- und Sprachbehinderte

Das Saarland hat mit Unterstützung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung die Option einer Nothilfe-SMS für hör- und sprachbehinderten Menschen in einer Notlage eingeführt.

Bislang konnten die Betroffenen bei einem Notfall nur Hilfe über ein Notruf-Fax an die 110 oder 112 anfordern. Aus technischen Gründen kann die Nothilfe-SMS nicht an die bekannten Notrufnummern 110 und 112 gesandt werden, sondern muss an die Mobilfunknummer (01 72) 4 48 89 21 gesendet werden.

Print Friendly, PDF & Email