Projektideen 2023?! Workshop zur Ausarbeitung von Ihrer förderfähigen Projektidee 

Die Arbeit in der Selbsthilfe verändert sich, dieser Workshop soll Ihnen dabei helfen attraktive Angebote zu entwickeln-die förderfähig sind.

„Den Selbsthilfegruppen Teilnehmer*innen was bieten zu können, anstatt zu bitten!“ unter diesem Motto erarbeiten Sie sich Ihre Projektideen für die kommende Förderperiode.

Im ersten Schritt lernen Sie die Rahmenbedingung zur Förderfähigkeit eines Projektes kennen, danach werden Arbeitsfelder vorgestellt, in denen wir Ideen für ihr zukünftiges Projekt sammeln. Nach einer ersten Sichtung, der Ideen werden diese bewertet und auf ihre Umsetzbarkeit geprüft, um dann mit den entsprechenden Details strukturiert zu werden. Am Ende der Veranstaltung haben Sie ihr Projekt für 2023 geplant. Ideen die im Rahmen der Veranstaltung nicht fertig konzipiert werden im selbstverständlich im Nachgang fertig gestellt. So dass ihr Projektantrag zur Finanzierung ausgefüllt und ergänzt werden kann um die erarbeitete Projektidee.

Ziel der Veranstaltung ist Sie bei der Ideenfindung und Ausarbeitung von Projektideen für 2023 zu unterstützen .

Der Workshop findet am 30. November um 17 Uhr in der KISS statt, zur Anmeldung füllen Sie bitte die folgenden Felder aus.
Eine Teilnahme ist nur möglich im Rahmen der Selbsthilfearbeit, bitte beachten Sie das die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen begrenzt ist.

Sollten Sie weitere Fragen haben, erreichen Sie uns unter:

KISS -Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland
Futterstraße 27
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 960 213-0
Mail:
kontakt@selbsthilfe-saar.de

Internet:
https://www.selbsthilfe-saar.de

Facebook:
https://www.facebook.com/selbsthilfe.saar/
https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=DYhUz-8SRUqOV_B358YXvxtfw-tz4W1FpOoraF-rFOZUQVlCUkpNMkpGQkxRWVNCWk85MFMxMEEwMC4u

Print Friendly, PDF & Email