SeelenLaute-Selbsthilfezeitung 61_62 print&online

Neue Ausgabe der Selbsthilfezeitung für seelische Gesundheit

Saarbrücken/Saarburg (Herausgeber-PM). Die neue SEELENLAUTE 61_62, farbig illustriert, erscheint print am 25.8. und wird überregional verteilt, verschickt und ausgelegt. Die Digitalausgabe ist seit 18.8. im Netz zum Lesen hier downloadbar.

Aktueller INHALT: Rheinland-Pfalz-Tag Bad Ems / Picasso im Bus / Im Herbst: länderübergreifende Selbsthilfe-Workshops „Freies literarisches Schreiben“ in Saarbrücken & „Expressives Malen“ in Saarburg / Gedichte / „Zwischenräume“ in Graz / 9.9. GKV Saarland-Selbsthilfetag in Neunkirchen / 30 Jahre Sammlung Demirel / Lesetipps: ‚Soziale Psychiatrie´ 3-2023, ‚Wahn und Wunder‘ / Selbsthilfenachmittag im Schammat Trier-Süd / Wolfgang Werner erhält Bundesverdienstkreuz / Ernährung und seelische Gesundheit: Regionaler Selbsthilfe-Schreibwettbewerb läuft bis September / Bericht vom ersten Trierer Selbsthilfe-Festival / Sarrebourg lädt zu “L´ Art dans la rue” ein / Gegen das Vergessen – Aus der Geschichte lernen: Gedenktag 1. September / LK Saarlouis: Bericht vom Selbsthilfe- und Gesundheitstag in Schwalbach / Poetry Slam meets Selbsthilfe 16.11. in Saarbrücken / Wissenschaftliche Mitarbeit für UN BRK-Monitoring im Saarland gesucht / Lfd. Jahreskalender Selbsthilfen SeelenWorte RLP & SeelenLaute Saar / Websites, Hotlines & Links / Impressum

SEELENLAUTE – Die Saar-Selbsthilfezeitung für seelische Gesundheit im deutschsprachigen Raum. Kritisch, undogmatisch, unabhängig und für alle Interessierten.

Schwerpunktthema 2023: „Selbsthilfe engagiert – vernetzt, vertraut, vielfältig“.

Erscheint 6 x im Jahr (Sommer und Winter als Doppelausgabe), unterstützend gefördert in Rheinland-Pfalz projektbezogen von Betriebskrankenkassen sowie in der Bewerbung und Verteilung ergänzend aus Mitteln der GKV-Selbsthilfe-Gemeinschaftsförderung Saarland und des LK Merzig-Wadern. Die Zeitung wird von den Selbsthilfen SeelenLaute Saar und SeelenWorte RLP herausgegeben, print an Saar, Mosel, Rhein, aber auch bundesweit und im deutschsprachigen Lesegebiet auf Spendenbasis verbreitet und von mehreren tausend Leser*innen eines breiten Publikums gelesen. Die Druckauflage beträgt (mit bedarfsweisen Nachdrucken) mind. 3.000 Ex. im Jahr. INFO ZUM POSTBEZUG für Einrichtungen, finanzierte Selbsthilfegruppen und als Einzelnummer: 5er-Paket der aktuellen Zeitungsausgabe kommt frei Haus für Einrichtungen, Praxen, Selbsthilfen gegen Spende 15 € / Aktuelle Einzelausgabe für jeden gegen 3 € vorab. Bestellung schriftlich (oder per Mail an sh_seelenlaute-saar@email.de) nach paralleler Überweisung des Betrags aufs Kto. SH SeelenLaute bei der KSK Saarlouis, IBAN DE 56 5935 0110 1370 2137 44 oder in Briefmarken.

Die aktuelle Online-Ausgabe ist als autorisierter PDF-Abruf kostenlos zu lesen unter: https://www.art-transmitter.de/pics_kunst/SL61_62%20aug23kplt.pdf

Beitrag teilen:
Print Friendly, PDF & Email