Selbsthilfegruppe “Mobbing” trifft sich erstmals ONLINE am Montag,13. Juni 2022

Erstes Treffen am Montag, 13. Juni 2022 ab 18:00 Uhr.

Raus aus der Spirale von aggressiven Attacken und leidvollem Rückzug in die Isolation.

Ich suche Betroffene und Interessierte, die in Beziehungen stecken, die geprägt sind vom sog. „Mobbing“. Das können auch TeilnehmerInnen sein, die selbst Mobbing betrieben haben und nicht wissen warum.

Ich habe in  meinen Arbeitsbeziehungen übergriffiges Verhalten meiner Vorgesetzten erlebt.

Begleitend zu den Attacken habe ich mir die Leistungslatte immer höher gelegt. Ich habe mehr gearbeitet als andere, bessere Ergebnisse erzielt und noch mehr Aggressivität, Beleidigungen, Demütigung geerntet. Bis zu dem Zeitpunkt der Eigenkündigung. Dann konnte ich noch wenig sinnhaftes Nachbarschaftsmobbing hinzufügen, das bis zu verbalen Angriffen gegangen ist.  Aber nicht immer kann man sich Situationen einfach entziehen.”

Die Gruppe sucht weitere Interessierte und Betroffene von Mobbing, Bossing, Staffing, Nachbarschaftsmobbing und Social Media Mobbing um sich regelmäßig in Präsenz auszutauschen.

Melden sie sich hier an: Anmeldung zur Mobbing-Selbsthilfegruppe ONLINE

Oder alternativ über KISS unter der 0681 9602130 oder kontakt@selbsthilfe-saar.de

Print Friendly, PDF & Email