Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs am Montag, dem 18. Juli um 18 Uhr in Saarbrücken

Die Schilddrüse ist eine der wichtigsten Steuerzentren unseres Körpers. Schilddrüsenhormone tragen entscheidend zur geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit bei. Funktionsstörungen der Schilddrüse können bedeuten: Struma mit Euthyreote, Knotenstruma, Über-/Unterfunktion, Hashimoto, Morbus Basedow, Schilddrüsenkrebs. Liegt eine Schilddrüsenfunktionsstörung vor, so lässt sie sich in der Regel gut therapieren. Behandlungen, sowie Betreuung erfordern aber nicht nur ärztliche Kompetenz und Erfahrung, sondern auch viel Einfühlungsvermögen und Geduld.

Menschen, die sich mit ihrer Erkrankung auseinandersetzten, fühlen sich nicht nur gesünder, sie sind es tatsächlich.

Betroffene sind herzlich willkommen. Gemeinsam können wir uns in der Gruppe über unsere Erlebnisse und Erfahrungen austauschen.

Unterstützung und Verständnis findet man auch im Onlineforum www.sd-krebs.de!

Kontakt:

shg-saar-pfalz@sd-krebs.de oder über KISS Tel: 0681 960 213-0

Print Friendly, PDF & Email