Umfrage: Leben ohne Internet

BAGSO-Umfrage zu Erfahrungen von Seniorinnen und Senioren


Die BAGSO setzt sie sich für ein Recht auf ein Leben ohne Internet
ein: Niemand soll im Alltag ausgeschlossen werden, nur weil
er kein Internet nutzt. Doch wo genau drückt der Schuh? Mit
welchen Problemen haben Menschen ohne Internet konkret zu
kämpfen? Das ist Thema der Umfrage „Leben ohne Internet –
geht’s noch?“ der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen.
In einigen wenigen Fragen geht es darum, in welchen Bereichen
Menschen ohne Internet auf Schwierigkeiten stoßen und welche
Schwierigkeiten dies konkret sind. Auch nach guten Lösungen
für alternative Angebote zum Internet wird gefragt. Ziel ist
es, sich auf der Grundlage der Erfahrungen von Seniorinnen und
Senioren gemeinsam für gute Lösungen einzusetzen.
Die Umfrage kann handschriftlich oder im Internet ausgefüllt
werden. Der gedruckte Fragebogen kann – bei Bedarf auch in
größerer Stückzahl – per Mail unter umfrage@bagso.de oder telefonisch
unter 0228 – 24 99 93 55 bestellt werden. Alle Informationen
zur Umfrage finden Sie unter www.bagso.de/umfrage.
Einsendeschluss ist der 15. Juli 2022.

Über die BAGSO
Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen
vertritt die Interessen der älteren Generationen in
Deutschland. Sie setzt sich für ein aktives, selbstbestimmtes und
möglichst gesundes Älterwerden in sozialer Sicherheit ein.

Print Friendly, PDF & Email