Workshop: Haftpflicht- & Unfall-Sammelversicherung für regionale Selbsthilfegruppenleiter:innen am 15. Februar um 18 Uhr

Jeder ehrenamtlich Tätige Gruppenleiter im Saarland ist automatisch in der Ehrenamtlichen Haftpflicht und Unfallversicherung des Saarlandes versichert!   Denn Freiwilliges Engagement in Selbsthilfegruppen oder in Nachbarschaftshilfen ist für viele Menschen zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Sie wollen etwas bewegen, sie wollen anderen helfen, sie  wollen sich beteiligen? Das ist wichtig für unser Gemeinwesen und das verdient  Anerkennung.  Sich zu engagieren ist aber auch mit Risiken verbunden. Unfälle oder Schäden Dritter können teuer werden, wenn man nicht oder nicht richtig versichert ist.  Ecclesia gestaltet diesen Versicherungsschutz für uns im Saarland und für andere Institutionen wie Kirche, Caritas und Diakonie – Union die Versicherungsverträge für die Einrichtungen des Paritätischen/der sonstigen freien Wohlfahrtspflege.  Die Absicherung der Ehrenamtlichen steht traditionell mit im Focus.  Dieser Workshop soll Ihnen einen Überblick über den Inhalt der  vom Land – Saarland – geschlossenen Haftpflicht- und Unfall-Sammelverträge für  ehrenamtlich /bürgerschaftlich Engagierte geben. Sie lernen zum einen was oder wer automatisch und kostenlos versichert ist. Was Sie im Schadenfall tun müssen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen zum Thema zu stellen umso SICHER zu sein, in und für Ihre Tätigkeit in Ihrer Gruppe. 

Hier geht’s zur Anmeldung
Print Friendly, PDF & Email