Workshop Projekte planen – Arbeitspakete erstellen, 27. Oktober, 10 bis 16 Uhr

Im Rahmen der Fortbildungsreihe der KISS für 2018 „Selbsthilfe in Bewegung“ findet am 27. Oktober 2018 von 10 bis 16 Uhr im Bürgerzentrum Mühlenviertel, Richard-Wagner-Str. 6, 66111 Saarbrücken der Workshop „Projekte planen – Arbeitspakete erstellen“ statt.

Referent: Ulrich Reutler, eXirius, Eppelborn

Inhalt: Der Workshop bietet die Möglichkeit, Kenntnisse im Projektmanagement zu erlangen bzw. diese zu erweitern. Sie lernen Phasen eines Projektplanungsprozesses kennen und werden diese anhand eigener mitgebrachter Projektideen konkret strukturieren. Dabei werden Arbeitspakete, als Grundbausteine eines Projekts, ein zentraler Bestandteil sein. Wenn Arbeitspakete nicht klar definiert sind, steht das Projekt auf einem wackeligen Fundament. Gerne können Sie uns vorab Ihre Projektideen mitteilen.

Verbindliche schriftliche Anmeldung bis 8. Oktober 2018 bei der KISS

Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Per E-Mail: kontakt@selbsthilfe-saar.de

Per Fax: 0681/960213-29

und durch Überweisung des Teilnahmebeitrages von 15,00 € pro Person auf folgendes Konto:
LV SELBSTHILFE (BIC SAKSDE55XXX, IBAN DE73 5905 0101 0016 5637 85).
Nur dann ist die Anmeldung gültig (begrenzte Teilnehmerzahl).
Bitte teilen Sie uns Ihren individuellen Unterstützungsbedarf mit:
– Ich bin Rollstuhlfahrer_in
– Ich benötige Gebärden- oder Schriftdolmetscher
– Ich benötige Assistenz, bitte genau angeben

Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung als .pdf-Datei.

Der Workshop ist Teil einer Fortbildungsreihe. Sie wird durch einen Fortbildungsbeirat begleitet.

Gefördert von AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Print Friendly, PDF & Email