AG Selbsthilfe im Landkreis St. Wendel


Das nächste Treffen mit gemütlichem Jahresausklang findet am 26.11.2019 ab 17:00 Uhr in der Pasteria by Julie, Tritschler Str. in St. Wendel statt.

 

Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Landkreis St. Wendel beschäftigte sich am 21. Mai mit dem Thema Ermutigung und Motivation für die Arbeit in der Selbsthilfegruppe

Als Einstieg präsentierte der Referent Wolfgang Bensel, therapeutischer Mitarbeiter der Median-Klinik Münchwies dieses Kippbild.

Kippbild Alte Frau, junge Frau

…und wir sehen die andere Seite der Wirklichkeit. Der Fokus richtete sich auf die Fähigkeit, auch mal den Blickwinkel zu verändern, um das Schöne entdecken zu können.

20 Teilnehmende aus 15 Selbsthilfegruppen diskutierten lebhaft  über einen Zeitraum von zwei Stunden das Thema und verließen danach zu 80 % optimistisch und für die weitere Arbeit ermutigt und motiviert den Veranstaltungsort. –eine gelungene Veranstaltung.

Die nächste Sitzung findet am 20. August statt.


Der Selbsthilfetag 2018 in St Wendel


Die AG Selbsthilfe im Landkreis St. Wendel hat das Jahr mit der Sitzung am 27. November abgeschlossen. Ganz positiv zeigte sich sowohl die Mitgliederentwicklung der AG, als auch die Resonanz auf den Selbsthilfetag.

Die Selbsthilfegruppe der Aphasiker berichtete von zwei neuen Mitgliedern in der Gruppe durch den Selbsthilfetag und die Rheumaliga AG St. Wendel verzeichnet auch einen deutlichen Zuwachs durch die Veranstaltung Selbsthilfetag. Auch durch die Kooperation mit der Saarbrücker Zeitung im Vorfeld der Veranstaltung konnten gerade neue Gruppen Interesse in der Bevölkerung wecken.

Hier finden Sie die Auswertung der Umfrage „Was wünsche ich mir von der Selbsthilfe“ und “Was schätze ich an der Selbsthilfe”.

Die erste Sitzung in 2019 findet am 19. Februar statt. Im Rahmen dieser Sitzung wird sich die EUTB des Landkreises St. Wendel vorstellen und eine mögliche Zusammenarbeit mit diesem Beratungsangebot diskutiert.

 

 

Print Friendly, PDF & Email