31.07.18: Seniorenmittagstisch in Furpach

Die Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS) lädt im Rahmen des
Programmes „Förderung des ehrenamtlichen Engagements im Sozialbereich im Saarland
wieder zum gemeinsamen Mittagstisch für Senioren ein.
Am 31.Juli ab 11:30Uhr in der Reiterklause, beim Wallratsroth 15 in Furpach.
Einmal monatlich treffen sich hier Senioren um gemeinsam leckeres Essen zu genießen,
miteinander ins Gespräch zu kommen und ein paar schöne Stunden in angenehmer Atmosphäre zu verbringen.
Das Wunschmenü ist diesmal vegetarisch:
Eiersalat mit Bratkartoffeln und Rote Beete, zum Nachtisch Schokopudding mit Sahne,
Preis 7,50 Euro
Die Treffen finden regelmäßig immer am letzten Dienstag eines jeden Monats statt.
Das Lokal ist barrierefrei und verfügt über eine behindertengerechte Toilette.
Bon Verkauf bei Fr. Paul Tel.: 0151/ 152 110 17
oder Hr. Halfmann, Tel: 06821/32490

Kartenverkauf für Benefiz mit dem Frauenkabarett

Das Caritas-Zentrum Saarpfalz und der Mukoviszidose-Verein veranstalten auch in diesem Jahr wieder Benefizveranstaltungen mit dem „Homburger Frauenkabarett“ am 21. und 22. September in der Stadthalle St. Ingbert. In ihrem Programm „Neues aus dem Spätmittelalter“ präsentieren sich die fünf Frauen aus der Saarpfalz in humorvoller, skurriler, aber immer unterhaltsamer Art zu dem Thema Spätmittelalter.

Karten für den Freitag, 21. September, sind ab dem 21. Juni. im Weltladen St. Ingbert, Kaiserstraße 20 zwischen 13 und 19 Euro (zuzüglich einem Euro Vorverkaufsgebühr) erhältlich. Für diese Veranstaltung gibt es nummerierte Plätze. Karten für Samstag, 22. September, sind zum Preis von 18 Euro bei freier Platzwahl an der Infotheke des St. Ingberter Rathauses erhältlich.

Gepflegtes Frühstück, 29. Juni von 9-11 Uhr in Neunkirchen

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS),
lädt wieder zum „gepflegten Frühstück“ ein.
Bei den monatlichen Treffen bietet sich den Teilnehmern neben dem Erfahrungsaustausch,
die Gelegenheit Fragen zu stellen und Wissenswertes zu den Themen Pflege, Selbsthilfe und älter
werden zu erfahren.
Bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Frühstück treffen sich Interessierte
am 29. Juni von 9-11 Uhr, in der kath. Familienbildungsstätte, Marienstraße 5 in Neunkirchen.
Der Kostenbeitrag für das Frühstück beträgt 3 Euro
Anmeldung: Bis 27.Juni bei Fr.Rentmeister,Tel.0176/45 83 91 20

Fachtagung „Das Kindergesicht von Armut – Gesundheitsförderung bei sozialer Benachteiligung“ am 10. September in Eppelborn – jetzt anmelden

Der Arbeitskreis Kindergesundheit Neunkirchen lädt Sie herzlich zur Fachtagung „Das Kindergesicht von Armut – Gesundheitsförderung bei sozialer Benachteiligung“ am 10. September 2018 in Eppelborn ein.

 Namhafte ReferentInnen werden zu den folgenden Fragen zur Verfügung stehen:

  • Wie sieht es mit der gesundheitlichen Situation von Kindern, die in Armut aufwachsen, aus?
  • Wie können diese Kinder und ihre Eltern unterstützt und erreicht werden?

Der Arbeitskreis Kindergesundheit im Landkreis Neunkirchen wird bereits existierende Praxisbeispiele vorstellen.

Auf einem „Marktplatz Kindergesundheit“ wird die Möglichkeit geboten, unterschiedliche regionale und überregionale Unterstützungs-Angebote im persönlichen Austausch kennen zu lernen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich mit beiliegendem Link

https://eveeno.com/Fachtagung-Kindergesundheit

bis zum 31.08.2018 anzumelden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wird in der Reihenfolge der Anmeldungen aufgenommen.

Unter dem angegebenen Link finden Sie den genauen Tagungsablauf, eine Wegbeschreibung und weitere wichtige organisatorische Hinweise.

Fibromyalgie-Gruppe trifft sich am 6. August, 18 Uhr in Merzig

„Hausmittel, Wickel und Co. – vom Zwiebelsäckchen zum Holundersirup“ – unter diesem Titel steht das nächste Treffen der Fibromylagie-Selbsthilfegruppe Merzig am Montag, 6. August, im Mehrgenerationenhaus, Am Seffersbach 5. Beginn ist um 18 Uhr.

Anmeldungen unter Telefon (0 68 61) 82 986 00 oder unter Telefon (0 68 72) 44 12.

1 2