Arbeitskreis Selbsthilfegruppen im Landkreis Merzig-Wadern


Liebe AK-Mitglieder,

Zu dem ersten Treffen 2019 lade ich Sie herzlich ein.

Montag, 18. Februar 2019, 17.00 Uhr

66663 Landratsamt Merzig, Bahnhofstr.44

Fraktionszimmer im Erdgeschoss

TOPS:

  • Planung Kinoveranstaltung
  • Planung Infostand AK bei der Seniorenmesse
  • Endgültige Abstimmung Roll up des Arbeitskreises
  • Informationen zu Förderanträgen
  • Berichte der Gruppen
  • Verschiedenes

Ich freue mich auf Ihr zahlreiches Erscheinen und Ihre Ideen. Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen!!

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Otto

Leiterin der Kontaktstelle, Saarl. Bündnis gegen Depression

 


Am letzten Sitzungstermin 2018 des Arbeitskreises Selbsthilfegruppen im Landkreis Merzig-Wadern fand eine Fortbildung statt mit dem Thema „neue Mitglieder in der Selbsthilfegruppe“. Dieses Angebot wurde organisiert von der KISS im Rahmen des Projektes „ Selbsthilfe in Bewegung“, das von der AOK gefördert wurde. Die Fortbildung war offen auch für Selbsthilfegruppen aus anderen Landkreisen. Insgesamt nutzen 16 GruppenvertreterInnen die Chance, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen, wie es gelingt, neue Mitglieder in bestehende Gruppen zu integrieren. Die Referentin Birgit Weiß konnte dazu hilfreiche Impulse geben. Die TeilnehmerInnen bedankten sich herzlich für die anregenden Gespräche und die freundliche Atmosphäre des Workshops, insbesondere auch bei Heidi Wilbois von der Ehrenamtsbörse des Landkreises, die die Räumlichkeiten organisierte.

Das erste Treffen des Arbeitskreises im nächsten Jahr findet statt am 18. Februar 2019, 17:00 Uhr im Landratsamt Fraktionszimmer, EG, Bahnhofstr.44.

Da für 2019 ist eine Filmaufführung in Losheim mit Vorstellung des Arbeitskreises geplant ist, wird eventuell vorher eine Ortsbesichtigung notwendig sein.

Neue Mitglieder im Arbeitskreis sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerinnen:

Petra Otto, KISS,  0681 9602130, p.otto@selbsthilfe-saar.de

Heidi Wilbois 06861 80265, h.wilbois@merzig-wadern.de

 


Zusammenfassung Sitzung AK Selbsthilfegruppen im LK Merzig-Wadern 13. August

In einem ersten Teil des Treffens am 13. August wurde über den Versicherungsschutz für Ehrenamtliche in der Selbsthilfe, die  Ehrenamtspauschale und Abzugsmöglichkeiten von der Steuer gesprochen. Referent war René Hissler, Vereinsberater& Versicherungsfachmann. Er steht für alle Fragen zur Verfügung : hissler@bdvv.de; 0687292230

Im zweiten Teil wurden die Aktivitäten für das zweite Halbjahr bzw. für 2019 geplant:

  • Termin für das Fortbildungsangebot der KISS – Neue in der Selbsthilfegruppe- Willkommenskultur: 19 November, 18.00 Uhr, eventuell auch 18.30 Uhr, kleiner Sitzungssaal, Landratsamt
  • Filmvorführung mit Vorstellen des Arbeitskreises: Terminvorschlag Ende Oktober oder aber Anfang 2019, Es wird entschieden nach der Auslastung des Kinos. Frau W. fragt Kino in Losheim nach, wird von einem Verein betrieben. Es gibt die Reihe , „Der besondere Film“

Gezeigt werden soll die Dokumentation „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ über Menschen mit Depressionen. Das Thema tangiert sowohl die Gruppen aus dem Suchtbereich als auch die chronisch somatisch Erkrankten und die Gruppen aus dem psychosozialen Bereich.

Bis zum Termin soll der Flyer Selbsthilfegruppen im Landkreis (alle Gruppen sollen rein, nicht nur die AK-Mitglieder) neu aufgelegt werden (Recherche über KISS, Druck, Layout LK)und ein Rollup erstellt werden (Motiv Sonnenblume). Rollup kann event. über KISS angeschafft werden (Projektgelder). Muss bei der KISS geklärt werden.

Verschiedenes:

Der Ak lehnt die Veröffentlichung der Protokolle und der TOPs ab, ist aber mit einer Zusammenfassung einverstanden, die auf die Seite der KISS kommt.

Eine neue Teilnehmerin im Arbeitskreis beklagt, dass sie keinen Kontakt zur SZ oder andere Presse bekommt. Frau W. vom Landkreis stell die Kontaktdaten zusammen. Ein persönliches Gespräch ist immer sinnvoll.

Hinweis auf das Forum für Suchtfragen, dass sich am 26.11. trifft.

Hinweis auf die nächsten Fortbildungen der Kontaktstelle am 29.08.2018.

Als nächsten Termin fasst der AK ins Auge: Montag, 8.Oktober, 17. 00 Uhr Landratsamt, allerdings nur, wenn neue Informationen zu der anfrage Kino vorliegen. Bedingt durch Urlaub, kann sich der Termin verschieben. Es wird rechtzeitig eingeladen.


Ansprechpartnerinnen des Arbeitskreises sind:

Petra Otto, KISS 0681 9602130, p.otto@selbsthilfe-saar.de

Heidi Wilbois 06861 80265, h.wilbois@merzig-wadern.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email