Förderung

Von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) werden ausschließlich Selbsthilfegruppen und -Organisationen aus dem gesundheitlichen Bereich gefördert. Zum 1.1.2019 hat der Gesetzgeber Änderungen in den Richtlinien zur Förderfähigkeit von Angeboten der Selbsthilfe beschlossen.

Welche Aktivitäten konkret gefördert werden, wer Anträge stellen kann als örtliche/regionale Selbsthilfegruppe oder als Landesorganisation und nach welchen Kriterien die Zuschüsse vergeben werden, ist in dem Leitfaden zur Selbsthilfeförderung zusammengefasst.

Pauschalförderung

Die Gemeinschaftsförderung (Pauschalförderung) beinhaltet Zuschüsse für Selbsthilfegruppen/ Selbsthilfeorganisationen zur Informations- und Beratungstätigkeit, z.B. regelmäßig anfallende Kosten für Miete, Porto, Telefon, Internet, Büroausstattung, Verbandszeitungen etc.
WEITERLESEN

Projektförderung

Die Projektförderung wird bei den einzelnen Kassen beantragt. Antragsfristen und inhaltliche Schwerpunkte legen die einzelnen Kassen selbst fest.
WEITERLESEN

 


 

Pressemitteilung der gesetzlichen Krankenkassen im Saarland

Die Gemeinschaftsförderung der gesetzlichen Krankenkassen zieht Bilanz – 448.710,40 € flossen 2018 in die Förderung von Selbsthilfemaßnahmen im Saarland

mehr Informationen

Übersicht Förderung der Landesorganisationen

Übersicht der Fördermittel im Jahr 2019

Print Friendly, PDF & Email