Gruppentreffen in der KISS wieder möglich!

Nach der letzten Novelle der Corona-Schutzverordnung des Saarlandes können ab Montag , dem 16. August 2021 die Räumlichkeiten der KISS wieder genutzt werden.

Selbsthilfegruppen können unter Beachtung der im Saarland geltenden Corona Schutzmaßnahmen, ab dem 15. August 2021 an Werktagen von Montag bis Freitag zwischen 10. 00 Uhr und 22.00 Uhr für angemeldete Treffen wieder die Tagungsräume der KISS nutzen.

Um die Organisation und die Abläufe entsprechend der saarländischen Rechtsverordnung gewährleiten zu können, bitten wir uns ihr Interesse an der Nutzung des Angebots vorab mitzuteilen. Um einen geordneten Ablauf zu gewährleisten erstellen wir dann einen Belegungsplan. Wir bitten zu beachten, dass anders als im Jahr 2019, 5 Räume mit unterschiedlicher Quadratmeterzahl zur Verfügung stehen, dies bedeutet dass die Teilnehmerzahlen nach der geltender Rechtsverordnung auf die Größe des jeweiligen Raumes  angepasst werden muss.

Durch Anklicken des Links senden Sie uns Ihre Interessenbekundung bis einschließlich 31.07.2021 zurück:
KISS Raumanfrage

Alternativ können Sie auch eine E-Mail mit den folgenden Angaben an kontakt@selbsthilfe-saar.de senden:

Nennen Sie uns: den Namen der Gruppe; die Teilnehmerzahl; in Präsenz oder auch als Hybridveranstaltung (mit Onlinezuschaltung weiterer Teilnehmer); den/die Ansprechpartner; ihren Wunschtermin (maximal 90 Minuten pro Treffen)

Mehr Information zu den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten der KISS finden Sie hier.

Nach Ablauf der Frist werden wir die Belegung der Räume planen und Sie in einem kurzen Vorgespräch über die mögliche Teilnehmerzahl und die konkreten Schutz- und Hygienekonzepte, informieren.

Bitte vereinbaren Sie dazu einen Gesprächstermin vorab im Zeitraum vom 05. bis 13.August 2021.

Beratungsgespräche können auch weiterhin per Telefon oder Mail in Anspruch genommen werden, oder mit Termin in der KISS.

Wir freuen uns Sie wieder zu sehen
Euer KISS Team

ANGST: normales Gefühl oder Krankheit?“

KISS Talk! am 04. August 2021 von 17:00 bis 18:00 Uhr

„Die Angst ist ein Grundgefühl, das sich in als bedrohlich empfundenen Situationen als Besorgnis und/ oder unlustbetonte Erregung äußert.“ So liest sich die Definition des Gefühls Angst.

Und jeder hat das Gefühl Angst schon mal gespürt, doch wann ist es das normale Empfinden, welches als natürlicher Schutzmechanismus fungieren soll, und wann ist die ständige Angst Anzeichen einer Erkrankung?

Diese und viele andere Fragen zu diesem Thema möchten wir besprechen. Dr. Seidl, Chefarzt der SHG-Kliniken Sonnenberg, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik ist im nächsten KISS Talk! unser Interviewpartner und beantwortet Ihre Fragen.

Sie möchten eine Frage stellen? Nutzen sie hierzu bitte folgendes Onlineformular: https://forms.office.com/r/1WDKRk0sV7

Zur Anmeldung: Nutzen Sie hierzu gerne das Onlineformular: https://forms.office.com/r/8LaPy468Z0

Oder Melden Sie sich per E-Mail (kontakt@selbsthilfe-saar.de) oder Telefon (0681-9602130) an.

Die Einwahldaten zum KISS Talk erhalten sie nach Ihrer Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf den nächsten KISS Talk! mit Ihnen!

Ihr Team der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland

Für Alleinerziehende: Online Veranstaltungsreihe “Solokünstler”

Jeden letzten Sonntag im Monat von 10:00 – 11:00 Uhr, findet passend zur Frühstückzeit unsere Online-Veranstaltungsreihe statt. Die Vorträge greifen zum einen aktuelle Themen, die Alleinerziehende betreffen auf und bieten gleichzeitig Tipps für den Alltag an.  

Ergänzt werden diese durch Workshops zu den Themen Gelassenheit, Motivation, Mut, Grenzen, Kommunikation zur Unterstützung der seelischen und körperlichen Gesundheit. 

Am 25. Juli wartet auf Sie unser Ferienspecial “Freizeitgestaltung in den Sommerferien” und “Entspannungsmöglichkeiten in der Natur”.

Für aufregende, spannende und kreative Sommerferien stellen wir interessante Veranstaltungen für große und kleine Teilnehmer:innen vor. Ob für die Kinder alleine – oder für einen tollen Tag mit Mama oder Papa – hier ist für alle etwas dabei.

Nach so vielen aufregenden und spannenden Tipps für die Ferien werden wir uns bei unserem Onlinetreffen den Entspannungsmöglichkeiten in der Natur widmen.

Mit der Entspannungspädagogin Martina Jörg-Schreder werden wir virtuell in ein wohlig warmes Bad im Wald eintauchen. Sie werden Meditations-, Achtsamkeits- Atemübungen und eine Genussmeditation auf eine ganz besondere Weise erleben – eine außergewöhnliche Erfahrung für Körper, Geist und Seele.

Am 29. August geht es dann weiter mit Beratung “Rund um die Kur” und ganz viel Energiearbeit!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an!!!

-> -> Hier geht es zur Anmeldung <- <-

Nach der Anmeldung erfolgt keine Bestätigung. Die Einwahldaten senden wir Ihnen am Vortag auf die angegebene E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Sie!