Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Merzig sucht Unterstützung

Nach 16-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit wird Frau Simon, die Gruppenleiterin der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Merzig, Ihre ehrenamtliche Tätigkeit beenden. Es wird ein(e) kontaktfreudige(r) und engagierte(r) Nachfolger:in für die Gruppenleiterstelle gesucht, welche(r) die Gruppe weiter begleitet.

Die Gruppentreffen finden jeden 1. Montag im Monat um 18 Uhr statt. Der Ort, an dem die Gruppentreffen stattfinden ist bei SOS Kinderdorf „Jung hilft Alt“ am Seffersbach 5, in 66663 Merzig.

Wenn Sie sich in der Selbsthilfegruppe ehrenamtlich engagieren möchten oder weitere Informationen interessieren, können Sie sich unter der Telefonnummer 0681 96021315 oder per E-Mail a.castronovo@selbsthilfe-saar.de an Herr Castronovo wenden. Die KISS wird Sie bei Interesse natürlich begleiten und unterstützen.

Patientenbeteiligung: Studienaufrufe der Deutschen Rheuma-Liga

Forschungsprojekte, die zur Verbesserung der Situation von Menschen mit rheumatischen Erkrankungen beitragen, unterstützt die Deutsche Rheuma-Liga durch Aufrufe.

Anfang 2012 hat sich die Deutsche Rheuma-Liga Regeln gegeben, die ein Auswahlverfahren der Studien, die sie auf ihrer Seite veröffentlichen, festlegen.

Sie finden deshalb nur Aufrufe zur Beteiligung an Studien, die durch die Gremien der Deutschen Rheuma-Liga begutachtet werden. Dabei achtet die Deutsche Rheuma-Liga darauf, dass die hier aufgeführten Studienaufrufe vor allen der Lebenssituation der betroffenen Menschen zu Gute kommen.

Mehr Informationen

1 2 3 4